Die Investition in Photovoltaik lohnt sich weiterhin – Eine nachhaltige Entscheidung trotz steigender Zinsen

Die Investition in Photovoltaik lohnt sich weiterhin – Eine nachhaltige Entscheidung trotz steigender Zinsen

Eine nachhaltige Entscheidung für die Zukunft

Der Klimawandel wird für jedermann sichtbar. Durch lange Dürreperioden und monsunartigen Regenergüssen werden auf der Welt immer mehr Schäden angerichtet. Diese Tatsache dringt immer mehr in das Bewusstsein der Menschen ein und in Zeiten wo Nachhaltigkeit und der Klimawandel eine immer größere Bedeutung erlangt, ist die Investition in erneuerbare Energien wie Photovoltaik von großer Relevanz. Doch einige könnten skeptisch sein, ob sich die Investition in Photovoltaik auch dann noch lohnt, wenn die Zinsen steigen. In diesem Beitrag werden wir diskutieren, warum sich die Investition in Photovoltaik trotz steigender Zinsen immer noch als eine kluge und rentable Entscheidung erweist.

Langfristige und stabile Rendite

Die Installation einer Photovoltaikanlage auf Deinem Dach ermöglicht es Dir, Deinen eigenen Strom zu erzeugen und dabei erhebliche Kosten einzusparen. Unabhängig von den aktuellen Zinssätzen kannst Du Deine Stromrechnungen erheblich reduzieren oder sogar ganz eliminieren. Photovoltaik bietet eine langfristige und stabile Rendite, da die Sonnenenergie eine unerschöpfliche und kostenlose Energiequelle ist. Im Gegensatz zu anderen Investitionen unterliegt die Rendite der Photovoltaik nur minimalen Schwankungen und ist unabhängig von den Schwankungen der Finanzmärkte.

Zudem gibt es bei Photovoltaikanlagen attraktive Abschreibungsmöglichkeiten on Top. Dazu solltest Du aber auf jedenfall deinen Steuerberater hinzuziehen, damit er dir alle Möglichkeiten aufzeigen kann.

meinsolarstrom-Rechner

Bequem und ungestört die Vorteile Deiner Dachfläche selbst berechnen
Kostenlos, solange Du möchtest und fast wie ein Profi

Stabile Einspeisevergütung

Deutschland hat eines der erfolgreichsten und bewährtesten Einspeisevergütungssysteme für Photovoltaikanlagen weltweit. Die Einspeisevergütung garantiert Betreibern von Photovoltaikanlagen über einen festgelegten Zeitraum eine feste Vergütung für den ins Stromnetz eingespeisten Solarstrom. Obwohl die Höhe der Einspeisevergütung im Laufe der Jahre abgenommen hat, bietet sie immer noch eine stabile und verlässliche Rendite für Investoren. Die langfristige Planbarkeit der Einspeisevergütung macht die Investition in Photovoltaik auch bei steigenden Zinsen attraktiv.

Die aktuelle Einspeisevergütung der Bundesregierung schaun wie folgt aus. Du kannst sie jederzeit auf der Homepage der Bundesnetzagentur einsehen.

Sinkende Kosten für Photovoltaik

In den letzten Jahren sind die Kosten für die Installation von Photovoltaikanlagen erheblich gesunken. Dieser Trend wird voraussichtlich anhalten, da Technologiefortschritte und Skaleneffekte zu immer effizienteren und kostengünstigeren Solarmodulen führen. Trotz steigender Zinsen können die gesunkenen Installationskosten den Gesamtaufwand für die Investition in Photovoltaik ausgleichen und die Rentabilität verbessern. Eine Investition in Photovoltaik kann auch mit einem attraktiven Return on Investment (ROI) verbunden sein.

Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen und Wertsteigerung der Immobilie

In den letzten Jahren sind die Strompreise kontinuierlich gestiegen und dieser Trend wird voraussichtlich anhalten. Durch die Investition in Photovoltaik kannst Du dich langfristig von den steigenden Strompreisen unabhängig machen. Die Kosten für die Installation einer Photovoltaikanlage sind in den letzten Jahren deutlich gesunken, während sich die Effizienz und Leistung der Module verbessert hat. Dies bedeutet, dass Du Deinen eigenen Strom zu einem niedrigeren Preis erzeugen kannst als die Stromtarife, die von Energieversorgungsunternehmen angeboten werden.

Zusätzlich kann eine Photovoltaikanlage auf dem Dach den Wert Deiner Immobilie erheblich steigern. Im Falle eines Verkaufs oder einer Vermietung wird eine nachhaltige und energieeffiziente Immobilie immer attraktiver. Potenzielle Käufer oder Mieter schätzen die Energieeinsparungen und die Möglichkeit, einen Teil oder sogar den gesamten Strom selbst zu produzieren.

Profitieren von Strafzinsen ist möglich
Mach dein Eigenheim attraktiver

Fazit

Trotz steigender Zinsen bleibt die Investition in Photovoltaik in Deutschland eine äußerst attraktive Option. Das etablierte Einspeisevergütungssystem, sinkende Installationskosten und die Möglichkeit des Eigenverbrauchs sowie positive politische Rahmenbedingungen tragen allesamt dazu bei, dass die Photovoltaik als rentable Investitionsmöglichkeit bestehen bleibt.

Persönliche Energiewende: Photovoltaik für Privat

Die Investition in eine eigene Photovoltaikanlage bringt gleich mehrere Vorteile mit sich: die Abhängigkeit von den großen Energieversorgern sinkt und damit auch die eigenen Energiekosten. Zudem bietet sich so die Möglichkeit, selbst einen aktiven Beitrag zur Energiewende durch die Nutzung erneuerbarer Energien zu leisten. Zusammen mit einem Speicher und gegebenenfalls noch der Kombination aus Photovoltaik und Elektromobilität lässt sich das einfallende Sonnenlicht bestens ausnutzen, und das auch in Zeiten, in denen die Sonne mal nicht scheint. Wir bei meinsolarstrom unterstützen Dich gerne darin, die für Dich optimale Lösung zu finden!

Mehr Nachhaltigkeit: Photovoltaik für Gewerbe

Viele Unternehmen verfügen über große Dachflächen, die über ein großes Potenzial zur Gewinnung von Strom verfügen – wenn sie auch entsprechend genutzt werden. In Kombination mit einem Gewerbespeicher kannst du einen beträchtlichen Anteil des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien gewinnen. Da dieser Strom wesentlich günstiger ist, lässt sich über Photovoltaik eine Rendite erzielen, die heute bei vielen konventionellen Anlageformen in weite Ferne gerückt ist. Mithilfe des sog. “Peak-Shavings”, also der Kappung von Lastspitzen, senkst Du nachhaltig Deine Stromkosten. Aus diesem Grund sind Amortisationszeiten zwischen 5 und 6 Jahren keine Seltenheit. Im Hinblick auf die Nutzungsdauer von 20 Jahren und mehr ist natürlich auch das Thema Photovoltaik und Abschreibungen für Dich interessant. So verschaffst Du Deinem Unternehmen mit einer Photovoltaikanlage nicht nur günstigen Strom, sondern genießt auch steuerliche Vorteile. Mit Green-Marketing durch Solarstrom, präsentierst Du dein Unternehmen und Deine Produkte auf eine zeitgemäße Weise. Dadurch sicherst Du deine Marktposition, gewinnst neue Kunden und machst Dich attraktiv für Fachkräfte.

Wir sind die mein solar strom GmbH aus Bruchsal und beraten Dich über den Tellerrand hinaus. Wir unterstützen Privatpersonen und Unternehmen Ihre Stromkosten in den Griff zu bekommen und einen nachhaltigen Lebensstil zu beschreiten. Einfach Kontakt aufnehmen und einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.

„Nach 15 Jahren Erfahrung kann ich sagen: Das wichtigste ist ein respektvoller Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern, sowie perfekt gebaute Anlagen.“

Reimar Sauter (Geschäftsführer)

Reimar Sauter - Geschäftsführer der mein solar strom GmbH

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert